Gartenmöbel

Kunststoffgartenmöbel reinigen

Kunststoffgartenmöbel reinigen und Sonne pur genießen

Seit letztem Sommer sind die Kunststoffgartenmöbel nicht hübscher geworden: auf dem weißen Kunststoff machen sich graue Punkte breit, gelbliche Flecken sind auch nicht attraktiver. Erfahren Sie hier, wie Sie Ihre Plastik-Gartenmöbel reinigen können!


Reinigung von Plastik-Gartenmöbel

  • Zum Reinigen nehmen Sie zuerst eine einfache Seifenlösung. Verwenden Sie zum Abreiben einen weichen Lappen, der die Oberfläche der Möbel nicht zerkratzt: Kratzer sind noch schmutzanfälliger! Plastiktische und Plastikstühle für den Garten reinigen sich relativ einfach!
  • Wenn das zu wenig ist, nehmen Sie einen speziellen Kunststoffreiniger. Probieren Sie dieses Mittel aber zuerst unbedingt an einer nicht sichtbaren Stelle aus (z.B. an der Unterseite der Sitz-/oder Tischfläche). So können Sie testen, ob das Mittel zu scharf für Ihr Möbel ist (Farbveränderung, Aufrauen des Materials, etc.).
  • Das gilt auch für Schimmelentferner: Dieser könnte der letzte Ausweg sein, sollten die grauen Flecken beharrlich auf dem Kunststoff verbleiben. Testen Sie auch den Schimmel-Entferner an einer nicht sichtbaren Stelle der Plastikmöbel, bevor Sie die Plastikstühle reinigen.


Gartenmöbel aus Kunststoff reinigen

Alles, was Sie dazu brauchen, finden Sie selbstverständlich in Ihrem bauMax:

  • Gartenmöbel aus Kunststoff
  • Kunststoffreiniger
  • Schimmelentferner

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Informieren Sie sich hier über die aktuellen Angebote im Bereich Garten und Gartenmöbel!


zurück 1  -  2  -  3  -  4  -  5  -  6  -  7 weiter